de | en

+49 421 71 55 6

TIERISCH GUT - UNGEHEUER EFFEKTIV

Foto. Keyvisuale. Filmaufnahme.

Sie brauchen ein gutes Foto, starkes Keyvisuale, trendige Modestrecke oder sachliches Produktfoto? Mach ich!

Ich bin Fotograf, komme aus Quakenbück und habe mein Fotostudio in Bremen. Da bin ich aber nur, wenn wir einen Termin haben. Denn sonst bin ich bei Ihnen oder anderswo in Deutschland oder der Welt unterwegs.  (Rufen Sie trotzdem an, mein Telefonanbieter meint es gut mit mir +4916096784147)

Von mir bekommen Sie ein starkes Foto, dass Ihre Website nach vorne bringt, Ihr Produkt besser verkauft oder Ihren Flyer so schön macht, dass er nicht ins Altpapier kommt.

Gemeinsam finden wir die richtige Bildsprache und das schlüssige Konzept, um Ihre Botschaft und die wichtigen Informationen an Ihre Zielgruppe zu bringen.

Was darf es sein?

Sie sind Modedesigner und brauchen einen Fotografen, der Ihr Genie versteht? Sie haben ein Produkt erfunden und zur weltweiten Vermarktung fehlt nur noch ein brillantes Foto? Ihre neuen Mitarbeiterporträts sollen Kundennähe symbolisieren? Ihre leckeren Nahrungsmittel sollen noch köstlicher aussehen? Kann ich!

Rufen Sie mich an und in einem unverbindlichen Gespräch klären wir Konzept, Umfang und Preis Ihres Foto- oder Film-Vorhabens.

Modefoto  Fine-Art  Porträtfotografie  Redaktionelles Foto  Key­vi­su­al  Foodfoto  Imagefoto  Werbung  Produktfoto  Packshot  Legeware

Foto

Meine Ausbildung habe ich 1994 bei Studio Seekamp als Landessieger Bremen und dritter Bundessieger abgeschlossen. (Im Fachmagazin des Fotografenhandwerks erschienen dann 3 von meinen Fotos und nur jeweils 1 vom ersten und zweiten, aber wer will schon kleinlich sein.) Da ich dadurch Begabtenförderung erhielt war der Weg vorgezeichnet. Das Geld brachte mich nach Malta, Kolumbien und Los Angeles und pflanzte die Saat des Kosmopoliten. Diesen Reisen folgten viele weitere: China, Indonesien, Sri Lanka, Kenia, alle West- und Mitteleuropäischen Länder (außer Andorra), Grönland, Jamaika, Peru und mehrmals die USA (Warum mußte ich Ralf Möller in Austin/Texas fotografieren?!) Wie sagt schon „Dorothy“ im Zauberer von OZ: „Es ist nirgendwo so schön wie daheim.“ Aber Goethe sagt auch „Reisen bildet“ und so bin ich der erfahrene Fotograf geworden, der ich heute bin.

 "Das Wesen des Menschen bei der Aufnahme sichtbar zu machen, ist die höchste Kunst der Fotografie."
Friedrich Dürrenmatt

Meine Philosophie als Fotograf? In meiner Kunst Abiturprüfung sollte ich den wohlhabenden Hofmaler Van Dyck dem Leben und Werk Van Goghs gegenüberstellen. Damals habe ich mich glühend auf die Seite Van Goghs geschlagen und wollte den Impressionisten nacheifern und Gefühle mit meiner Kunst ausdrücken. (Die Impressionisten (und später die Expressionisten) folgten nicht mehr den akademischen Kriterien des Schönen, wie die Klassik davor, sondern arbeiteten mit Emotionen und Experimenten.) Für mich scheint es in der Fotografie sehr viel leichter zu sein Gefühle auszudrücken, daher stehe ich jetzt auf der Seite Van Dycks. Ich liebe es, die Menschen von ihrer schönsten Seite zu zeigen. Peter Lindbergh meint, „es gibt nichts langweiligeres als ein Lächeln auf einem Foto“. Ich finde nichts gewinnt mehr die Herzen des Betrachters als ein schönes Lächeln mit Liebe in den Augen.

In seiner 35 Jahre Jubiläumsausgabe hat der Playboy mich zu einem der wichtigsten 35 Fotografen der Welt gewählt, das schmeichelt, ist aber leicht übertrieben! ;-) Bester Fotograf  Bremen reicht mir völlig. (Auch wenn sie lieber nach günstiger Fotograf Bremen googeln!)

 

Fashion & Beauty

(62 Bilder)

2000 Twins With Colour Make up2
Celebrities & Artists

(42 Bilder)

1000 Frank Nesslage Klitschkos1
Landscape & Travel

(143 Bilder)

0050 Frank Nesslage Machu Picchu
Commercial

(71 Bilder)

1000 Frank Nesslage Fishirt4
Food

(35 Bilder)

1000 Frank Nesslage Teedose
Table Top

(41 Bilder)

1000 Frank Nesslage Table Top C
Nudes & Fetish

(65 Bilder)

1000 Frank Nesslage Prinzessin Lea
Editorial

(26 Bilder)

1000 Frank Nesslage Vogue

Video

Auf Umwegen zum Film.

Ich habe während meiner Schulzeit in Quakenbrück 5 Jahre im Kino gearbeitet, dort wurde mir mit 16 Jahren klar, dass ich Regisseur werden will und darum habe ich viele Biografien von berühmten Regisseuren gelesen: Spielberg und Lukas, Hitchcock und Chaplin, Scorsese und Fellini. Spielberg empfahl: “dass der Regisseur alle Teilbereiche des Films beherrschen muss, um in den einzelnen Sparten, wie Ton, Bühnenbau und Schauspielerei von den Kollegen ernst genommen zu werden (Ich habe Musik produziert, Kurzgeschichten geschrieben, bin Baufachgehilfe und war Mitglied der Theater AG.), am wichtigsten aber sei die Kameraarbeit“. So mußte ich also noch den Umgang mit der Kamera lernen. Doch obwohl ich einen der 20 raren Schulplätze an der Berliner Kameramannschule bekam, habe ich mich für eine Lehre bei einem der größten Fotostudios in Europa entschieden. Nach vielen Gesprächen mit Fotografen und Regisseuren schien mir die Fotografie den Lebensunterhalt des Künstlers eher zu sichern als der Film. Nun wendet sich das Blatt.

Imagefilm  Erklärvideo  Werbe-Film  Fashion-Movie  Produktvideo  Künstlervideo  Musik-Video Making-of-Video Behind-The-Scenes-Video

Mein wahres Talent ist Geschichten zu erzählen!

Da ich im Grunde meines Herzens ein Geschichtenerzähler bin, war der Wunsch Regisseur zu werden stets in mir.  Der Durchbruch kam mit den neuen Digitalkameras. Endlich war Full HD-Video möglich und durch die Digitalisierung kann ich alles selber machen: Drehbuch und Drehen, Licht und Ton, Schneiden und Musik. Ich schreibe gerade an meinem ersten 15 Minuten Kurzfilm (So viel kann ich verraten: es wird ein Piratenfilm.), denn Brian de Palma hat gesagt: „Seine besten Filme dreht ein Regisseur zwischen 30 und 60.“ – Wird also langsam Zeit!

Dabei ist es mir im Moment einerlei, ob ich einen Imagefilm, ein Erklärvideo, einen Werbespot oder Fiktion drehe – nur wenn sie ein Making-of Video für ihre Social Media Kanäle brauchen (wie ich ihre Produkte fotografiere), muss jemand anderes filmen. Beides gleichzeitig schaff ich nicht!

Auch wenn meine Budgets und damit die Kameramöglichkeiten noch nicht an Hollywood heranreichen, so sieht man in meinen Filmen doch das Vorbild. Ich mache die Bilder gerne verwacklungsfrei und mit Kamerafahrten, kontrastreich und mit schönen Farben. Ich möchte die Welt schöner machen! Es wäre toll, wenn Sie das auch wollen!

 

Business

(9 Videos)

6250 Frank Nesslage Activ Blue
Artists & Fun

(6 Videos)

7500 Frank Nesslage Tim Jantzen
Fashion & Beauty

(3 Videos)

MG 9426YouTube
Making-of & Press

(4 Videos)

Meyer 2 klein